Datenschutz

Augment.Eco und Datenschutz

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, damit wir unsere Dienstleistungen implementieren, pflegen und weiterentwickeln sowie Kundenbeziehungen verwalten können. Die Datenverarbeitung ist beispielsweise für die Rechnungsstellung und das Marketing erforderlich. Möglicherweise benötigen wir auch Ihre persönliche Identifikationsnummer, um Sie beispielsweise für Abrechnungszwecke zu identifizieren. Wir benötigen Ihre Kontaktdaten für die Kommunikation und um Sie beispielsweise über Änderungen der Dienstleistungen zu informieren.

Die von Ihnen angegebenen Daten können verwendet werden, um die für Sie geeignete Dienstleistung zu identifizieren und zu verbessern. Beispielsweise kann Ihre Sprachauswahl in my.augment.eco gespeichert werden, damit wir Ihnen diesen beim nächsten Anmelden beim Dienst in der richtigen Sprache anzeigen können.

Wir stehen in Bezug auf die von Ihnen verwendeten Augment.Eco-Diensten oder -Produkten mit Ihnen in Kontakt. Wir möchten, dass unsere Kunden als Erste von unseren Vorteilen und Innovationen erfahren. Darüber hinaus informieren wir Sie über Änderungen der Leistungen.

In Ausnahmefällen können wir Ihre Daten verarbeiten, um Ihre lebenswichtigen Interessen zu schützen. Solche Situationen sind lebensbedrohliche Situationen, in denen wir die Bedrohung durch die Verarbeitung der erforderlichen Daten verringern können. Der Schutz lebenswichtiger Interessen könnte beispielsweise das Abklären von Käufern aus unserem Register im Falle eines gefährlichen Herstellungsfehlers in der von uns gelieferten Ausrüstung umfassen.

Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Zu diesen Verpflichtungen gehört beispielsweise die Aufbewahrung von Rechnungsdaten für einen bestimmten Zeitraum.

Wir verwenden Überwachungskameras in unseren Filialen und anderen Räumlichkeiten, um die Sicherheit unserer Räumlichkeiten, unserer Mitarbeiter und derjenigen, die unsere Filialen besuchen, zu überwachen und mögliche Vorfälle zu untersuchen.

Es kann sein, dass wir auf unserer Webseite und in den Geschäften die automatische Bonitätsprüfung verwenden, wenn Sie unsere Dienste kaufen. In einigen Fällen kann die Transaktion aufgrund eines Kreditausfallseintrags, eines früheren Zahlungsverhaltens, einer langen Zahlungshistorie oder eines hohen Kreditbetrags blockiert werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, damit wir eine alternative Lösung finden können.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie unser Kunde sind oder uns anderweitig kontaktieren, werden wir beispielsweise Ihre Kontaktdaten verarbeiten. Darüber hinaus verarbeiten wir Daten, die bei der Nutzung der Dienste generiert werden, z. B. Web Beacons, Cookies und Standortdaten. Von Firmenkunden werden an geeigneten Punkten auch Daten über Kontaktpersonen und Benutzer sowie deren Aufgaben im Unternehmen gesammelt.

Beispiele für gesammelte personenbezogene Daten

  • Kontaktdaten wie Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Auch individualisierende Daten wie Personenkennzeichen und Geburtsdatum, Direktmarketingverboten und -zustimmungen.
  • Zusätzliche Informationen zu Produkten und Dienstleistungen wie dem von Ihnen verwendeten E-Scooter-Modell.
  • Kunden- und Rechnungsverlauf wie Bestell-, Liefer- und Vertragsdaten sowie Kontakte, Serviceänderungen, Rechnungs- und Inkassodaten oder unsere Social-Media-Kommunikation.
  • Daten, die aus der Nutzung der Dienste generiert werden, z. B. Daten über die Nutzung des E-Scooters.
  • Anruf- und andere Aufzeichnungen unserer Kundendienstsituationen.
  • Elektronische Transaktions-IDs wie die my.augment.eco ID.
  • Daten zu Cookies und die entsprechenden Webanalyse-Daten.

Wir kümmern uns um den Schutz der Privatsphäre unserer Kunden

Ihre Daten sind sicher. Wir speichern alle Ihre Daten in sicheren Cloud-Diensten, deren Sicherheit wir ständig überwachen. Wir wenden angemessene Sicherheitsvorkehrungen an und unser gesamtes Personal ist zur Vertraulichkeit verpflichtet. Unsere Betriebsumgebung wird durch technische Sicherheitsvorkehrungen wie Firewalls und geeignete Anti-Malware-Software gestärkt.

Ihre Kreditkartendaten werden stark verschlüsselt gespeichert und nicht einmal unsere Mitarbeiter haben Zugriff auf diese Daten. Ihre Daten werden so verarbeitet, dass kein Außenstehender Sie als Einzelperson identifizieren kann. Dieses Verfahren schützt die Vertraulichkeit Ihrer Kommunikation und verhindert die unbeabsichtigte Zusammenfassung Ihrer personenbezogenen Daten.

Gespeicherte Daten über die Nutzung unserer Dienste

Wenn Sie unsere Dienste mit einem Browser, einer Anwendung oder einem separaten Gerät nutzen, werden verschiedene Daten zu Ihren Besuchen und Ihrer Nutzung aufgezeichnet. Solche Daten sind zum Beispiel die von Ihnen verwendete IP-Adresse, Browsing-Daten oder Cookies. Wir sammeln Ihre Daten über die von Ihnen genutzten Onlinedienste und mobilen Anwendungen oder von E-Scootern, die diese Dienste benutzen.

Wenn Sie unsere E-Scooter benutzen, kann es vorkommen, dass wir Ihre Standortdaten speichern, damit wir auf Ersuchen der Behörden die Verwendung des E-Scooters in bestimmten geografischen Gebieten ganz oder teilweise verhindern können. Die Behörden können auch verlangen, dass wir Statistiken über die Nutzungszeiten und -orte von E-Scootern bereitstellen. Anonym verarbeitete Standortdaten helfen uns auch, den Betrieb unserer E-Scooter zu entwickeln.

Wie lange speichern wir Daten?

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten, solange Sie unser Kunde sind. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn diese nicht mehr benötigt werden. Die genaue Ausbewahrungszeit variiert je nach Dienstleistung.

Die Aufbewahrungsdauer von Daten hängt davon ab, wofür sie ursprünglich benötigt wurden: so sind wir z. B. gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten, wie Rechnungsdaten, für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren.

Wir verarbeiten einige Ihrer personenbezogenen Daten basierend auf Ihrer Zustimmung. Beispiele für eine solche Verarbeitung sind Online-Cookies, mit denen wir die Funktionalität unserer Dienste verbessern. Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Am Ende der Aufbewahrungsfrist beseitigen wir personenbezogene Daten, indem wir sie entweder löschen oder anonymisieren (d. h. die entsprechenden Daten werden anonymisiert). Wir verarbeiten einige Ihrer Kundendaten während der gesamten Kundenbeziehung. Einige der Daten werden auch für einen begrenzten Zeitraum nach dem Ende der Kundenbeziehung verarbeitet, beispielsweise zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder in bestimmten Fällen für Direktmarketingzwecke. Von den Daten können auch Backups gemacht werden. Backups werden innerhalb des Zeitraums gemäß Backupzyklus gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass öffentliche Kommentare oder andere Inhalte, die Sie an die Augment.Ecos Kommentar- oder Diskussionsforen senden, auch nach Beendigung Ihrer Mitgliedschaft bei Augment.Eco sichtbar bleiben können.

Wie können Sie überprüfen, welche Daten wir verarbeiten?

Sie können die Daten über Sie unter augment.eco/app überprüfen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht imstande sind, my.augment.eco zu benützen, können Sie unseren Kundenservice telefonisch kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Ihre eigenen personenbezogenen Daten überprüfen können. Infolgedessen kann das Überprüfungsrecht nicht ausgeübt werden, um beispielsweise die Daten anderer Familienmitglieder oder bei einem Firmenanschluss die eines Mitarbeiters zu überprüfen.

Wenn Sie möchten, können Sie die Daten, die Sie uns aufgrund des Vertrages oder der Zustimmung zur Verfügung gestellt haben, herunterladen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter augment.eco/app.

Wenn Sie uns kontaktieren, fragen wir Sie nach Ihren personenbezogenen Daten. Wenn sich Ihre Daten geändert haben, bitten wir Sie, Ihre geänderten Daten bei uns zu aktualisieren.

Wenn Sie einen Fehler in Ihren eigenen Daten finden, können Sie ihn korrigieren, indem Sie uns unter my.augment.eco benachrichtigen oder unseren Kundendienst kontaktieren.

Darüber hinaus aktualisieren und präzisieren wir Ihre personenbezogenen Daten auch aus anderen Quellen. Zu Marketingzwecken kann es zum Beispiel sein, dass wir Ihre Kontaktdaten von unserem Partner erhalten. Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell zu halten. Aus diesem Grund überprüfen wir beispielsweise die Aktualität Ihrer Adressangaben aus den Adressdatenverzeichnissen des Standesregisterzentrums und der Post oder aus anderen öffentlichen Quellen.

Cookies und andere Online-Tracking-Technologien

Moderne Webseiten und Dienste basieren auf einer Technologie namens Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden. Cookies sind kleine benutzerspezifische Textdateien, die in Ihrem Webbrowser gespeichert werden. Der Server kann später das in Ihrem Browser installierte Cookie lesen und somit Ihren Browser als früherer Besucher unserer Webseite identifizieren. Auf diese Weise erhalten Sie die bestmögliche Benutzererfahrung auf unseren Webseiten.

Mit Hilfe von Cookies können wir Daten sammeln, z. B. über die Terminals, Browser und Interessen von Benutzern, die unsere Webseite besuchen. Die gesammelten Daten können auch für Analysen verwendet werden, um die Nutzererfahrung zu verbessern und das Marketing sowohl in unseren eigenen Anzeigen als auch in den Anzeigen unserer Partner zielbewusster einzusetzen. Wir bemühen uns, Ihnen gezielte Inhalte zur Verfügung zu stellen, um Ihre Benutzererfahrung so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Wir verwenden sowohl unsere eigenen Cookies als auch Cookies von Drittanbietern und andere ähnliche Online-Tracking-Technologien. Von Drittanbietern verwenden wir Cookies und Technologien z. B. von DoubleClick, Facebook, Google Analytics, HubSpot und Smartly. Weitere Informationen zu Cookies von Drittanbietern und zu anderen Online-Tracking-Technologien finden Sie auf den Webseiten dieser Betreiber.

Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. In diesem Fall verlieren Sie möglicherweise einen Teil Ihrer Benutzererfahrung. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, kann sich unsere Webseite möglicherweise verlangsamen oder die Verwendung einiger Funktionen wird blockiert. Dies erschwert es uns auch, unsere Dienste basierend auf Ihren Nutzungspräferenzen zu entwickeln, und wir können Ihnen auch keine gezielten Anzeigen auf der Webseite zur Verfügung stellen.

Personenbezogene Daten von Geschäftskunden

Wir bieten unsere Dienstleistungen auch Firmenkunden an. Wenn Sie eine Dienstleistung von Ihrem Arbeitgeber oder einer anderen Organisation bestellt haben, erhalten wir die personenbezogenen Daten, die wir zur Bereitstellung benötigen, direkt von Ihrem Arbeitgeber oder von der Stelle, welche die Dienstleistungen für Sie gekauft hat. In diesem Zusammenhang können Ihre Daten beispielsweise mit der UID-Nummer des Unternehmens oder mit Daten verknüpft sein, die Ihre Aufgaben beschreiben. Wir schützen Ihre Daten so, als ob sie von Ihnen bereitgestellt wurden, können jedoch möglicherweise nicht sicherstellen, dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand sind.

Wenn wir Vereinbarungen zwischen Unternehmen treffen, um Dienstleistungen zu erbringen oder andere Kooperationen einzugehen, verarbeiten wir die Kontaktdaten von Personen in unseren Kundenunternehmen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und Kommunikationen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen zu verwirklichen. Solche Kontaktdaten umfassen z. B. Daten von Auftragnehmern, Rechnungsdaten, Daten von Administratoren und sonstige Daten von Kontaktpersonen.

Wir verarbeiten beispielsweise die Kontaktdaten von Unternehmen, um die Kundenbeziehung zu verwalten, die Kommunikation zu ermöglichen und unsere Dienstleistungen zu vermarkten. Diese personenbezogenen Daten wurden gemäß diesen Datenschutzrichtlinien hauptsächlich aus dem Handelsregister und sonstigen öffentlichen Quellen erhoben. Daten zu Kontaktpersonen erhalten wir auch vom Unternehmen selbst.

Wettbewerbe und Veranstaltungen

Wenn Sie beispielsweise an Wettbewerben teilnehmen und sich für Veranstaltungen oder Webinare registrieren, werden Sie möglicherweise um Ihre Kontaktdaten oder sonstige personenbezogene Daten gebeten. Wir verwenden diese Daten, um diesen Wettbewerb oder diese Veranstaltung zu organisieren und werden Sie möglicherweise kontaktieren, um Ihnen mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erzählen. Wir können diese Daten auch mit unseren Kundendaten kombinieren. Wettbewerbe oder Veranstaltungen können auch von unseren Partnern organisiert werden. In diesem Fall erhalten wir Ihre Kontaktdaten direkt von unseren Partnern.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Teil einer großen Personengruppe

Im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen werden viele Daten gesammelt, beispielsweise bei der Verwirklichung von Webseiten. Die Nutzung von Wissen ist Teil der modernen Informationsgesellschaft.

Wir erhalten auch viel Information über das durchschnittliche Verhalten einer großen Anzahl von Menschen. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise die Standortdaten und Nutzungszeiten von E-Scootern. Wir nutzen diese Daten nicht nur, um unsere eigenen Dienste zu entwickeln, sondern auch, um die geeignete Entwicklung der angebotenen Dienste unserer Partner und öffentlichen Diensten zu ermöglichen.

Beispiele für die Verarbeitung von Daten einer großen Anzahl von Menschen sind die Überwachung und Entwicklung von Verkehrsströmen. Für solche Zwecke kann eine Person nicht anhand des Ergebnisses der Verarbeitung identifiziert werden. Um jedoch die Daten zusammenzustellen, müssen die Daten, die mit der Person verknüpft werden können, als Teil des Datensatzes verarbeitet werden.

Wir möchten unsere Dienstleistungen, unser Marketing und andere Beziehungen genau auf Sie zuschneiden und weiterentwickeln. Wir können für unser Direktmarketing Produkte gezielt auf Sie richten, die für Sie von Interesse sind. Um eine Marketing-Zielgruppe zu bilden, können wir beispielsweise Ihr Alter, Ihre Kauf- und Zahlungshistorie, Ihren Wohnort, Ihre Kontaktdaten, Cookie-Daten und sonstige Daten und externe Bewertungen, wie z. B. die durchschnittliche Größe der Haushalte im Postleitzahlbereich Ihrer Rechnungsadresse verarbeiten. Wir verwenden daher bei der Profilerstellung sowohl Daten auf Summenebene als auch Daten, die in direktem Zusammenhang mit Ihnen stehen.

Marketing

Wir entwickeln und produzieren ständig neue Dienstleistungen. Um unseren Kunden über unsere Dienstleistungen zu informieren, verarbeiten wir personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke. Wir kontaktieren Sie möglicherweise nicht nur traditionell per Brief oder Telefon, sondern auch per E-Mail, SMS oder auf sonstige Kommunikationskanäle.

Wir können Sie auch dann kontaktieren, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten mitgeteilt haben beispielsweise durch Teilnahme an einem von uns organisierten Wettbewerb oder einer von uns organisierten Veranstaltung.

Wenn Sie keine Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie uns beispielsweise über my.augment.eco oder über den Kundendienst darüber benachrichtigen.

Wir können Ihre Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) verwenden, um eine Zielgruppe für Social-Media-Dienste zur Vermarktung unserer Produkte zu bilden. In diesem Fall stellen wir sicher, dass Ihre Kontaktdaten nicht an Dritte weitergegeben werden, sondern nur für die von Augment.Eco angegebenen Zwecke verarbeitet werden. Ein Beispiel für solche Dienste ist die benutzerdefinierte Zielgruppe von Facebook.

Direktmarketing durch Dritte

Wenn Sie möchten, können Sie Angebote und Werbung von unseren Partnern erhalten. Wenn Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, z. B. Ihre Vermittlungs- oder Standortinformationen für gezieltes Marketing zu verwenden, erhalten Sie möglicherweise aktuelle Angebote von Dienstleistern in Ihrer Nähe.

Wenn wir die Kommunikationen von Partnern an Sie weiterleiten, übernehmen wir die Weiterleitung selbst. Wir geben Ihre Kontakt- oder andere Daten daher nicht für Direktmarketingzwecke an Dritte weiter. Damit stellen wir sicher, dass das Direktmarketing Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie nicht stört.

Wenn Sie keine Marketingmitteilungen von unseren Partnern erhalten möchten, können Sie uns beispielsweise über my.augment.eco oder über den Kundendienst darüber benachrichtigen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Bei der Erbringung von Dienstleistungen können wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf weitergeben, beispielsweise um eine Dienstleistung zu erbringen.

Wir verwenden zu Analyse- und Marketingzwecken technische Lösungen auf unserer Webseite, in deren Zusammenhang wir personenbezogene Daten an unsere Partner weitergeben. In diesem Fall geben wir jedoch keine Daten weiter, die Sie identifizieren könnten, sondern nur die technischen Daten, die zur Verwirklichung des Dienstes erforderlich sind, wie z. B. Cookie-Daten. Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Funktionen ist bei der Verwirklichung moderner Webseiten-Dienste weit verbreitet. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in anderen Teilen dieser Datenschutzrichtlinien.

Einen Teil unserer Dienstleistungen erbringen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Um diese Dienste zu erfüllen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an unseren Partnern weiter, die diese Dienste anbieten. Für einige Dienste erfordert die Nutzung des Dienstes, dass Sie den Datenschutzrichtlinien oder -bedingungen des Dienstanbieters zustimmen, bevor Sie den Dienst nutzen. Dritte verarbeiten Ihre Daten für ihre eigenen Zwecke als unabhängige Verantwortliche gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien. Vor der Weitergabe personenbezogener Daten stellen wir stets die Rechtmäßigkeit der Weitergabe sicher.

Unterstützung der Behörden

Bestimmte Behörden, wie die Datenschutzbehörde, die Polizei oder die Notrufzentrale, haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Übermittlung personenbezogener Daten zu beantragen, um ihre gesetzlichen Aktivitäten auszuführen. Wir geben personenbezogene Daten nur durch Entscheidung einer zuständigen Behörde oder eines Gerichts an andere Behörden oder Stellen im gesetzlich zulässigen Rahmen weiter.

Subunternehmer und Datenverarbeitung außerhalb Österreichs

Wir setzen Subunternehmer ein, um unsere Dienstleistungen und damit verbundene Supportleistungen zu erbringen. Wenn wir Subunternehmer einsetzen, stellen wir sicher, dass sie diese personenbezogenen Daten gemäß unseren Datenschutzrichtlinien verarbeiten und die Daten mit Sorgfalt und Vertrauen bearbeiten. Wir stellen dies durch Verträge, Auditierungen der Geschäftstätigkeit von Subunternehmern und datensicheren Tools sicher, die wir Subunternehmern zur Verfügung stellen.

Einige personenbezogene Daten werden außerhalb Österreichs oder der EU verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Ausland ist für die Verwirklichung unserer Dienstleistungen erforderlich, um die Qualität unserer Geschäftstätigkeit zu verbessern, spezielles Fachwissen zu erwerben oder die Effizienz unserer Aktivitäten zu steigern. Ein Teil der Verarbeitung bedeutet die Pflege und Verarbeitung von Daten in Österreich durch Fernverwaltung. Darüber hinaus übertragen wir in einigen Fällen personenbezogene Daten zur Verarbeitung durch unsere Subunternehmer nach Südafrika, Indien, Israel und in die USA. In diesem Fall stellen wir sicher, dass der Verarbeiter sorgfältig und ordnungsgemäß gemäß unseren Datenschutzrichtlinien handelt und dass die Legitimität der Verarbeitung gemäß der geltenden Datenschutzverordnung gewährleistet ist, beispielsweise unter Verwendung der von der EU-Kommission genehmigten Musterklauselvereinbarungen.

Reichweite unserer Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzrichtlinien gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Augment.Eco-Service.

Augment.Eco ist die Serviceeinheit von Augment Bike Oy. Die Augment Bike Oy ist eine Tochtergesellschaft der CSH Group Oy. Bei Bedarf verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zwischen der CSH Group Oy und deren Tochtergesellschaften.

Unabhängig vom Datenverarbeiter oder vom Ort der Daten funktioniert der Schutz für Ihr Dienste und Ihre personenbezogenen Daten vereint durch die von uns angebotenen Dienste.

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten:

augment.eco/app

E-Mail: privacy@augment.eco

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf augment.eco.

Widerruf der Einwilligung

Wenn wir Ihre Daten ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Erlaubnis verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, diese zu widerrufen, wenn Sie möchten. Dies gelingt am bequemsten über my.augment.eco. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies auf die Verarbeitung vor dem Widerruf keinen Einfluss hat.

Beschwerderecht

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich beschweren oder Verbesserungsvorschläge für die Verarbeitung unserer personenbezogenen Daten machen möchten. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite unter Kontaktdaten.

Sie können in Bezug auf Datenschutz und auf die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten einreichen.